Sprungziele
Inhalt

Unser Haus

Die Mühlen-Kita befindet sich seit 2014 in der geschichtsträchtigen alten Mühle an der Trave. Diese liegt verkehrsgünstig an der B 206 und der Innenstadt. Durch die gute Busanbindung und die Nähe zur Stadt, sind eine Vielzahl von Aktivitäten in und um Bad Segeberg gut zu erreichen und durchzuführen.

Elementarbereich

Theaterraum

Hier haben die Kinder die Möglichkeit sich zu verkleiden und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Außerdem bietet dieser Raum die Möglichkeit, sich im Rollenspiel zu vertiefen, indem sie im Kaufmannsladen spielen und in der Kinderküche kochen.

Atelier

Unser Atelier ist mit vielen verschiedenen Materialien, wie zum Beispiel Fingerfarben, Filz- und Buntstiften, Mal- und Buntpapier, Bügelperlen, Knete, Klebe, Schere und vielem mehr, ausgestattet. Hier können sich die Kinder künstlerisch ausdrücken.

Multifunktionshalle

In der Mühle gibt es eine große Halle, die für einige Angebote oder bei schlechtem Wetter zum Fahren mit den verschiedenen Fahrzeugen genutzt wird. Zudem ist sie mit einer Bühne ausgestattet, die für Theateraufführungen sehr gut geeignet ist. Unsere Halle wird auch für Feste und Feiern genutzt.

Holzwerkstatt

Dieser Raum lässt genügend Platz, um sich handwerklich auszuprobieren. Es stehen den Kindern verschiedene Werkzeuge und Materialien, wie zum Beispiel Bohrer, Schraubstock, Lötkolben, Sägen und einiges mehr, zur Verfügung.

Bauraum

Hier wird vielfältiges Konstruktionsspielzeug angeboten. Es kann mit Bauklötzen gebaut, die Murmelbahn aufgebaut und mit Autos, Lego und Duplo gespielt werden.

1001 Nacht-Raum

Dieser Ort dient als Rückzugsmöglichkeit. In gemütlicher Atmosphäre lädt er zum Bücher lesen, Höhlen bauen und zum Verweilen ein.

Naturgruppe

Die Natur als Gruppenraum bietet durch ihre sich täglich verändernde Bedingungen vielfältige Materialerfahrungen ohne festgelegte Funktion.

Die Kreativität und die Kommunikation über das Geschaffene werden durch diese Vielzahl an Möglichkeiten angeregt und verstärken so das soziale Leben. Der respektvolle Umgang mit der Natur ist unser täglicher Begleiter, so sammeln Kinder Müll im Wald auf, bauen einen Unterschlupf für Igel und lernen die verschiedenen Pflanzen und ihre Gefahren kennen.

Auf dem Außengelände befindet sich eine Hütte, die mit Kinderbänken, Tischen und verschiedenen naturpädagogischen Materialien ausgestattet ist.

Wenn die Gruppe aufgrund der Wetterlage nicht in die Natur kann, steht ihnen ein Gruppenraum zur Verfügung, der mit Spielen, Büchern und Materialien ausgestattet ist.

Hort

Den Hortkindern stehen sieben Räume, eine große Halle mit Theaterbühne sowie das Außengelände zur Verfügung. Auch im Hort arbeiten wir nach dem offenen Konzept, das bedeutet, dass jedes Kind selbstständig entscheiden kann was es mit wem wo machen möchte. Nach dem Mittagessen und den Hausaufgaben bieten die pädagogischen Fachkräfte verschiedene Angebote an, wie zum Beispiel Nähen, Holzarbeiten, Malen, Kochen, Theater oder das Umweltprojekt.

  • Holzwerkstatt
  • Atelier
  • Kreativraum
  • Spielezimmer
  • Ruheraum
  • Modellbauraum
  • Bauraum
  • Multifunktionshalle

nach oben zurück