Hilfsnavigation
 
Volltextsuche
 
Seiteninhalt

Krippenhaus

Großes Bild anzeigen
Außenansicht Krippenhaus

Das Krippenhaus liegt mit seinen 50 Krippenplätzen am Rande des Wohngebietes Christiansfelde und ist umgeben von Feldern, Wiesen und Spielplätzen. Diese ländliche Umgebung lädt zu Spaziergängen ein.
Das Haus besteht aus zwei Etagen, die durch Fahrstuhl und Treppen miteinander verbunden sind. Die liebevoll gestalteten Räume sind den Bedürfnissen der Krippenkinder nach Bewegung, Kreativität, Ruhe und Träumen angepasst.

Das Haus verfügt über ein weitläufiges Außengelände mit altem Baumbestand.

Großes Bild anzeigen
Außenspielgerät Krippenhaus

 In dieser Atmosphäre des Wohlfühlens und der Wertschätzung nehmen wir die Kinder in ihrer Individualität und Ganzheitlichkeit wahr und begleiten sie in ihrer Entwicklung.
Besonderer Wert wird auf eine sanfte Eingewöhnung nach dem „Berliner Modell“ gelegt.

So haben die Kinder ausreichend Zeit sich in ihrer neuen Umgebung sicher und geborgen zu fühlen. Eine feste Bezugserzieherin und ein strukturierter Tagesablauf geben dem Kind einen stabilen und überschaubaren neuen Lebensraum, in dem sie ihrem Forscher- und Entdeckungsdrang in Projekten und Angeboten nachgehen können.

Gruppen/Größe/Betreuungsumfang
Ganztagsgruppe Frösche                          06.00 – 18.00 Uhr 10 Plätze
Vormittagsgruppe Schnecken                   07.30 – 13.30 Uhr 10 Plätze
Vormittagsgruppe Schmetterlinge             07.30 – 13.30 Uhr 10 Plätze
Ganztagsgruppe Glühwürmchen               07.30 – 15.30 Uhr 10 Plätze
Ganztagsgruppe Hummeln                       07.30 – 15.30 Uhr 10 Plätze