Hilfsnavigation
 
Volltextsuche
 
Seiteninhalt

Leitbild

Alle Kinder sind in unserem Hause herzlich willkommen.
Wir betreuen Kinder, unabhängig von persönlichen, familiären, sozialen und kulturellen Voraussetzungen, ebenso Kinder, die von einer Behinderung betroffen oder bedroht sind sowie Kinder mit besonderen Bedürfnissen oder Begabungen.

In einer Atmosphäre des Wohlfühlens und der Wertschätzung nehmen wir die Kinder in ihrer Individualität und Ganzheitlichkeit wahr und begleiten sie in ihrer Entwicklung.

Innerhalb des Kita-Alltags gewähren wir den Kindern Zugang zu erwachsenen Meinungsbildern und beteiligen sie an Entscheidungsprozessen.

Die Lebensbedingungen der Kinder haben sich in der heutigen Zeit grundlegend verändert. Um ganzheitlich arbeiten zu können, ist es unumgänglich, sich mit dem Thema „Kindheit heute“ auseinanderzusetzen. Kindheit ist heute kein Kinderspiel mehr.
Konnten Kinder früher einfach auf die Straße zum Spielen gehen, wo sie ganz sicher die Nachbarskinder trafen, müssen sie heute ihre Freizeit organisieren. Sie müssen sich verabreden wie Erwachsene - und sie sind gestresst wie die Erwachsenen. Wie bei kleinen Managern wird ihr Leben verplant. Daher wächst die Bedeutung einer ganzheitlichen Betrachtungsweise in der Arbeit mit den Kindern. Die Bereiche Motorik, Emotion, Wahrnehmung, Kognition und Sprache sind bei den Kindern ganzheitlich zu sehen und zu fördern.

Großes Bild anzeigen
Kind mit Baum

So wird der Baum gesehen, gehört, gefühlt, gerochen und geschmeckt. Unser Prinzip ist es, dabei die Bedürfnisse des einzelnen Kindes in den Mittelpunkt unserer Arbeit zu stellen, das Kind als Akteur seiner Entwicklung zu sehen.
So wird der Baum vom Kind erklettert, in Geschichten einbezogen, gemalt, ...

Unser Wunsch ist es, eine Atmosphäre voller Lebensfreude, Fröhlichkeit und Spielmöglichkeiten zu schaffen, in der sich Kinder wohlfühlen können. Unser gemeinsames Leben und Lernen mit und von den Kindern basiert auf gegenseitiger Achtung und Wertschätzung. Deshalb ist es wichtig, die Kinder mit ihren Bedürfnissen zu sehen und nicht die Erwartungshaltung der Erwachsenen in punkto Fertigkeiten (z.B. Geschenke, Bastelarbeit) in den Vordergrund zu stellen.

Die Lage im Stadtgebiet

Unsere Kindertagesstätte liegt in einem Wohngebiet am Rande der Stadt Bad Segeberg. In der näheren Umgebung unserer Einrichtung befinden sich der Kalkberg und der Große Segeberger See. Die Innenstadt, und damit z.B. auch der Wochenmarkt und die Bücherei, sind mit den Kindern gut zu Fuß zu erreichen.
Vor der Kita befindet sich die Bushaltestelle des Stadtbusses, so dass alle Ziele in der Stadt schnell erreicht werden können.

Die Personalstruktur

Die Kindertagesstätte wird von einer Kindergartenfachwirtin und Heilpädagogin geleitet, die vom Gruppendienst freigestellt ist. Die Leitung wird von einer Heilpädagogin (stellvertretende Leitung) unterstützt.

Das Personal setzt sich zusammen aus Heilpädagogen/-innen, Erzieher/-innen, Sozialpädagogische Assistenten/-innen, Kinderpflegern/-innen, Motopädagogin und Heilerziehungspflegern/-innen. Ebenso sind für die individuelle Schwerstbehinderten-Betreuung (ISB) Bundesfreiwilligendienstler oder entsprechende Kräfte bei uns im Hause tätig. Unterstützt werden wir weiterhin durch Praktikant/innen im freiwilligen sozialen Jahr, Raumpflegerinnen, Küchenkräften und einem technischen Leiter sowie Büro- und Verwaltungskräfte und einem Fahrer.

Fort- und Weiterbildung

Um eine ständige Reflexion unserer Arbeit zu gewährleisten, bzw. unsere Arbeit zu aktualisieren, besuchen die einzelnen Mitarbeiter regelmäßig verschiedene Fortbildungen. Zusätzlich werden Referentinnen aus der Umgebung eingeladen. Zusätzlich nehmen alle Mitarbeiter an einer internen Fortbildungsveranstaltung teil, deren Thematik gemeinsam festgelegt wird. Hierbei geht es uns insbesondere darum, unsere fachliche Kompetenz ständig zu erweitern. Fort- und Weiterbildungen bieten uns die Grundlage, auf welcher wir weiter aufbauen können. Für diesen Zweck darf die Einrichtung bis zu drei Tage im Jahr geschlossen werden (siehe KiTaG, §19).